Olga Platzer

Kompetenzen:

  • Einführung und der Aufrechterhaltung diverser Qualitätsmanagementsysteme (bspw. DIN EN ISO 9001; KTQ; Joint Commission International; QReha ambulant)

  • Anforderungen von Fachbereichszertifizierungen (bspw. OnkoZert; Traumanetzwerk, EPZ; NVN; Stroke-Unit)

  • Anforderungen des Klinisches Risikomanagements (Prozess und Werkzeuge)

  • Compliance Management 

  • Beauftragtenwesen im Krankenhaus und der ambulanten Versorgung

  • KRITIS

  • Digitalisierungsprojekte in Patientenversorgungsprozessen

  • Interkulturelle Kompetenz


Verschiedenes:


Autorin "Risikomanagement für die Pflege"


Mitgliedschaft bei der GQMG